Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Salat mit Grillobst und Parmesanplätzchen

Zutaten für 2 Personen

  • 8 EL fein geriebener Parmesan
  • 50 g Zedernüsse
  • 1 Nektarine oder Pfirsich
  • etwas Bratöl
  • sommerliche Blattsalate nach Geschmack
  • Dressing:
  • 60 g Himbeeren, tiefgefroren
  • 25 ml Himbeeressig
  • 50 ml Orangensaft
  • 40 g Akazienhonig
  • 1 Stiel Petersilie
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 75 ml Öl
  • 75 ml Olivenöl

 

 

Zubereitung

Jeweils 1 EL Parmesan als kleines Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im Backofen bei 180°C goldbraun backen, bis der Parmesan leicht Blasen wirft. Die Parmesanchips auskühlen lassen. Die Zedernüsse in einer trockenen Pfanne anrösten, anschließend die Nektarine in Spalten schneiden und in etwas Öl anbraten. Die Blattsalate waschen und putzen. Für das Dressing die Himbeeren antauen lassen, dann alle Zutaten für das Dressing in ein schmales Gefäß geben. Den Pürierstab langsam von unten nach oben ziehen. Das Dressing durch ein Sieb streichen. Blattsalate, Nektarinen und Zedernüsse mit dem Dressing vermengen und die Parmesanchips auf den Salat setzen.