Ingwer-Hähnchen mit Spitzkohl

Zutaten

  • 30 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Sojasauce
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 Spitzkohl (ca. 500 g)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 5 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL gehackte, glatte Petersilie

 

 

Zubereitung

Ingwer schälen und fein reiben, mit Knoblauch, Pfeffer und Sojasauce mischen. Hähnchenbrust mit der Mischung im Kühlschrank marinieren. Spitzkohl putzen, vierteln, den harten Strunk entfernen. Den Kohl in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und trocknen. 3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch trockentupfen, die Marinade aufbewahren. Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten und in eine Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12 – 17 Min. garen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Spitzkohl darin 3 – 4 Min. unter Rühren anbraten. Die Marinade und die Tomaten zum Spitzkohl geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Fleisch und der Petersilie anrichten.

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: