Spaghetti-Pfannkuchen mit Gemüsepfanne

Zutaten

  • Für die Pfannkuchen:
  • 90 g Dinkelmehl
  • 160 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • Spaghetti, gekocht vom Vortag
  • Öl zum Braten

 

  • Für die Gemüsepfanne:
  • 1 Zwiebel, rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 250 g Cherrytomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian

 

  • Für die Tomatensauce:
  • 1/2 Glas Tomatensauce Classico oder Arrabbiata

 

 

Zubereitung

Mehl, Milch und Eier miteinander verrühren. Die Spaghetti in einer Pfanne mit Öl leicht anbraten. Die Teigmischung darüber geben und als Pfannkuchen ausbraten. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten. Die Zucchini kleinschneiden, Cherrytomaten halbieren, alles in die Pfanne geben und braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Die Tomatensauce Classico oder wer es gerne schärfer mag, die Tomatensauce Arrabiata, erhitzen und mit der Gemüsepfanne zum Nudel-Pfannkuchen servieren.

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: