Putenspieß auf Kräutersalat

Zutaten

  • ca. 300 g Putenschnitzel
  • 1 Zucchini
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Rosmarinzweige
  • Knoblauchzehen
  • Öl
  • verschiedene Salate (z.B. Feldsalat, Lollo Bionda)
  • Kräuter nach Lust und Laune
  • Kresse
  • Schlangengurke
  • Rettich

 

 

Zubereitung

Putenbrustfilet im Kühlschrank auftauen lassen. Abspülen, abtupfen, in kleinere Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Zucchini längs in feine Scheiben schneiden und salzen. Jeweils ein Fleischstückchen in eine Zucchinischeibe einwickeln und aufspießen. Falls vorhanden auf einen Rosmarinzweig, der von seinen Nadeln befreit ist. 

Mit etwas Knoblauch und Öl in einer Pfanne bei geringer Temperatur langsam braten. Warm auf dem Salat servieren. 

Salate und Kräuter waschen und putzen. Gurke und Rettich mit einem Sparschäler in feine Streifen hobeln, alles locker mischen. Eine Wunsch-Vinaigrette darüber, fertig!. 

 

 

 

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: