Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Jaromakohl-Hackfleischtorte mit Käse

Zutaten

Für den Teig: 

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 230 g Quark
  • 150 g Butter, weich
  • 1 TL Kräuter, gerebelt
  • 1 TL Kräutersalz

Für die Füllung: 

  • 2 Schalotten
  • 500 g Hackfleisch, vom Rind
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Jaromakohl
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Apfel z.B. Elstar

Für die Sauce

  • 3 Eier
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Gouda, gerieben
  • 1 TL Kräutersalz
  • Muskat, nach Belieben
  • Pfeffer, nach Belieben
  • 150 g Gouda, gerieben

Zubereitung

Alle Teigzutaten miteinander verkneten, den Teig in eine gefettete 26er Springform geben und den Boden und den kompletten Rand damit gleichmäßig auskleiden.

Die Schalotten schälen, klein schneiden und im Öl in einer großen Pfanne anbraten. Das Hackfleisch dazugeben, die Knoblauchzehen hinzupressen und alles anbraten.

Währenddessen vom Kohlkopf den harten Strunk entfernen, die Kohlblätter waschen, halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Nun die Kohlstreifen mit in die Pfanne geben und mit einem Deckel schließen. Unter gelegentlichem Wenden 10 Minuten braten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Eher leicht würzen als zuviel, da die Soße auch noch gewürzt wird. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, klein schneiden und in den letzten 2 Minuten mit in die Pfanne geben.

In der Zwischenzeit in einem Gefäß die Eier verquirlen und mit dem Frischkäse, 150 g geriebenem Käse und Gewürzen verrühren.

Den Inhalt der Pfanne auf den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Nun die verrührte Frischkäsemasse gleichmäßig darübergeben und anschließend alles mit den restlichen 150 g Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft ca. 35 Minuten backen. Der Käse sollte goldgelb sein.

 

Quelle: Chefkoch