Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Baked Alaska 
Vanilleeis in der Zitrone mit Baiser

Zutaten

  • 3 Zitronen 
  • 6 Kugeln Vanilleeis 
  • 3 Eiweiß 
  • 1 Msp. Salz
  • 80-100 g Rohrohrzucker

Zubereitung

1. Die Zitronen halbieren, das Fruchtfleisch entfernen und in jede Hälfte eine Kugel Vanilleeis geben. Für ca. 4 Stunden tiefkühlen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, nach und nach den Zucker einrühren und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Zitronen in ein Muffinblech oder eine Auflaufform stellen. Das Baiser auf den Zitronen so verteilen, dass das Eis komplett vom Baiser umschlossen ist. Die Zitronen entweder im auf 250°-300° C vorgeheizten Grill (mit Deckel) oder im Backofen ca. 3–5 Minuten gratinieren.