Baked Alaska 
Vanilleeis in der Zitrone mit Baiser

Zutaten

  • 3 Zitronen 
  • 6 Kugeln Vanilleeis 
  • 3 Eiweiß 
  • 1 Msp. Salz
  • 80-100 g Rohrohrzucker

Zubereitung

1. Die Zitronen halbieren, das Fruchtfleisch entfernen und in jede Hälfte eine Kugel Vanilleeis geben. Für ca. 4 Stunden tiefkühlen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, nach und nach den Zucker einrühren und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Zitronen in ein Muffinblech oder eine Auflaufform stellen. Das Baiser auf den Zitronen so verteilen, dass das Eis komplett vom Baiser umschlossen ist. Die Zitronen entweder im auf 250°-300° C vorgeheizten Grill (mit Deckel) oder im Backofen ca. 3–5 Minuten gratinieren.

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: