Paprika mit Tomate-Mozzarella-Füllung

Zutaten

  • 4 Stück Rote Paprika
  • 6 Stück Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 1 Bund Basilikum
  • 2-3 EL Balsamico-Essig
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 4 EL Pesto Genovese

 

 

Zubereitung

Von den Paprikaschoten die Deckel abschneiden, die Kerne aus den Schoten entfernen. Die Paprikaschoten auf ein Backblech stellen und bei 150° C 30 Min. im Ofen garen (die Haut muss Blasen werfen). Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln und entkernen, Mozzarella in Scheiben schneiden und das Basilikum grob hacken. Von den abgekühlten Paprikaschoten mit einem Messer die Haut abziehen. Die Paprika mit den Tomatenfilets, Mozzarella und Basilikum füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette erstellen und über die Paprikafüllung laufen lassen. Jede Paprika auf einen Teller setzen. Den Tellerrand mit dem Pesto garnieren und servieren.

 

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: