Hähnchenkeule mit Spargel

Zutaten

  • 4 Hähnchenkeulen
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 200 g Staudensellerie
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Zitrone, in Scheiben schnitten
  • 800 g Spargel

 

Zubereitung

Die Hähnchenkeulen salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40–50 Min. goldbraun braten. Die Staudensellerie fein schneiden, Zwiebel in feine Streifen und die Möhre in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und dazugeben. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Spargelstangen schälen und die Enden großzügig abschneiden. Im Ganzen in der Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel portionsweise auf Tellern verteilen und das Gemüse darüber geben. Dazu jeweils eine Hähnchenkeule mit Zitronenscheiben anrichten.

 

 

 

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: