Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Zimtsterne mit Marzipan

Zutaten

FÜR CA. 30 STÜCK:

FÜR DIE STERNE:

  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 2 Eiweiße
  • 150 g Puderzucker
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Zimt, gemahlen
  • 100 g bioladen*Haselnusskerne natur, gemahlen
  • 100 g bioladen*Mandeln natur, gemahlen
  • FÜR DIE GLASUR:
  • 180 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Eiweiß

 

 

Zubereitung

Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit einem Eiweiß in einer großen Rührschüssel verkneten. Dann das zweite Eiweiß zugeben und weiterkneten. Puderzucker, Zucker, Zimt und Nüsse zugeben und zu einem Teig verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist noch ein paar gemahlene Nüsse zugeben. Teig kalt stellen. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Glasur Puderzucker, Zitronensaft und Eiweiß in einer Schüssel vermengen. Zimtsternteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberfläche mit der Glasur einpinseln. Im vorgeheizten Backofen 10 – 12 Minuten backen. Plätzchen gut auskühlen lassen und erst dann vorsichtig in eine Dose packen (wenn noch welche übrig sind). TIPP: Wer es nicht ganz so süß mag, kann auch die Hälfte des Zuckers nehmen.