Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Buchweizen-Küchlein mit Schinken und Spargel

Zutaten

Für 4 Portionen

Küchlein: 

  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Milch
  • 10 g Hefe
  • 130 g Weizenmehl
  • 70 g Buchweizenmehl
  • 1 EL Butter
  • Öl zum Ausbacken

    Vinaigrette: 
     
  • 5 Radieschen
  • 5 EL Weißwein-Essig
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Süßer Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Topping: 

  • 500 g weißer Spargel
  • Salz
  • 1 Becher Créme fraiche
  • 150 g Kochschinken

 

Zubereitung

Für die Küchlein den Teig vorbereiten. Zucker und Salz mit Milch verrühren. Lauwarm erhitzen. Hefe in die warme Milch bröseln. Mehl und Buchweizenmehl vermischen. Butter schmelzen. Wenn die Hefe aufgelöst ist zusammen mit dem Ei und der Butter zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 

Für die Vinaigrette die Radieschen in kleine Würfel schneiden. Essig mit Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Radieschenwürfel zugeben und 30 Sekunden köcheln. Dann die Brühe zugeben und nochmals aufkochen. Vom Herd nehmen und Senf und Olivenöl einrühren. Schnittlauch in feine Ringe schneiden und auch zur Vinaigrette geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spargel waschen, schälen, der länge nach halbieren und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel Teig hineingeben und zu Küchlein ausbacken. Vinaigrette noch einmal erhitzen. Küchlein mit etwas Crème fraîche bestreichen. Schinken darauf geben, dann den Spargel darauf legen und zum Schluss Vinaigrette darüber verteilen.

Guten Appetit!

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: