Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Kirsch-Rotkohl mit Haselnuss-Spätzle 

 

Zutaten:

  • 1 Rotkohl, ca. 1 kg 
  • Salz 
  • 3-4 EL Himbeer- oder Rotweinessig 
  • 1 Glas Sauerkirschen, (280g) z.B. v. nur puur 
  • 1 große rote Zwiebel, ca. 175 g 
  • 1 gelbe Zwiebel 
  • 4-5 Nelken 
  • 2 EL b*Rapsöl 
  • 200 ml Rotwein, halbtrocken 
  • 1 Lorbeerblatt Pfeffer, frisch gemahlen 
  • Zucker 
  • 2-3 EL Kirschkonfitüre 
  • 250 g Spätzle 
  • 50-60 g Butter 
  • 40 g b*Haselnusskerne, gemahlen

Zubereitung: 

Den Rotkohl putzen und vierteln. Den Strunk entfernen und die Viertel in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben, leicht salzen, mit dem Essig mischen, kurz durchkneten und zur Seite stellen. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die rote Zwiebel fein würfeln. Die gelbe Zwiebel pellen und mit den Nelken spicken. Das Öl in einem breiten Schmortopf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit dem aufgefangenen Saft und dem Rotwein ablöschen und ca. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Den Rotkohl, Kirschen, die gespickte Zwiebel und das Lorbeerblatt zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und den Rotkohl mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 30-40 Minuten garen. Die Konfitüre zugeben und für weitere 10 Minuten offen köcheln lassen. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spätzle nach Packungsanweisung garen. Butter in einer großen Pfanne aufschäumen lassen und die Haselnüsse darin goldbraun anrösten, dabei leicht salzen. Spätzle zugeben, in der Pfanne schwenken, damit alles gut vermischt wird und die Nudeln knusprig anbraten. Den Rotkohl zusammen mit den Spätzlen servieren. 

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten:

Das könnte Sie auch interessieren: