Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Brokkoli-Raddicchio-Salat mit Orangen-Hummus

Zutaten

für 4 Portionen:

  • Ca. 500 g Brokkoli
  • 250 g Radicchio
  • 3 Blut- oder -Halbblutorangen
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 2 EL Aceto Bianco Essig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Agavendicksaft
  • 1 Glas Kichererbsen, 230 g Abtropfgewicht
  • 1 EL Zitronensaft
  •  ½ Bd. glatte Petersilie, grob gehackt
  • 2 EL Tahin
  • Salz, Pfeffer
  • Harissa Gewürz

 

Zubereitung

Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den Strunk und Stiele im Blitzhacker fein zerkleinern oder mit einem Messer sehr fein hacken. Die Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, dann abgießen und abtropfen lassen.

Radicchio putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Eine Orange auspressen. Die anderen Orangen so schälen, dass das Weiße entfernt ist und in Spalten oder Stücke teilen.

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, gut abspülen und mit der Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, dem Tahin, 1 EL Zitronensaft und 3-4 EL Orangensaft fein pürieren. Mit Salz und Harissa abschmecken.

Essig mit etwas Wasser, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und dem restl. Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren.

Radicchio, Brokkoliröschen, den kleingehackten rohen Brokkoli und die Orangenstücke auf eine Salatplatte geben und vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Einen Teil des Hummus in Klecksen darauf verteilen und den Salat mit Petersilie bestreuen. Den restlichen Hummus mit geröstetem Brot zum Salat servieren.

 

Guten Appetit!