Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Schwarzkohl-Nudelauflauf

Zutaten

FÜR 4 PORTIONEN:

  • 600 g Schwarzkohl
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 rote Chili-Schote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 100 g getrocknete Tomaten in ÖL
  • 400 g Nudeln (Penne oder Fusili)
  • 150 g Bergkäse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schwarzkohl waschen, putzen und mit Stiel quer in 3 cm breite Streifen schneiden. Gemüsebrühe vorbereiten.

Zwiebeln klein würfeln, Knoblauch schälen, Chilischote putzen, vierteln und klein würfeln. Tomaten nur leicht abtropfen und in schmale Streifen schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel- und Chiliwürfel darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Knoblauch dazu pressen, Schwarzkohl und Gemüsebrühe dazugeben, gut umrühren und aufkochen. Nochmals umrühren. Mit Deckel bei niedriger Stufe 20 Minuten köcheln lassen. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die getrockneten Tomaten unterrühren.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen, den Ofen auf 200 °C vorheizen und den Bergkäse fein reiben.

Nach der Garzeit die in einem Sieb abgeschütteten und abgetropften Nudeln zum Schwarzkohl geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut verrühren und in einer Auflaufform verteilen. Mit dem Bergkäse bestreuen.

Im Ofen auf mittlerer Schiene 20 Minuten überbacken.

Unser Tipp

  • Das Rezept schmeckt auch gut mit Vollkorn-Nudeln oder Kartoffeln.
  • Dazu passt Grüner Salat oder Chicorée-Salat.

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: