Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Karamellisierter Apfelrotkohl

Zutaten

  • 1 kg frischer Rotkohl
  • 50 g Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 kleiner Apfel
  • 4 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 6 Körner Piment
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml naturtrüber Apfelsaft
  • etwas Brühe
  • Salz
  • 1 Schuss Essig/Rotweinessig

Zubereitung

Den Rotkohl klein schneiden oder hobeln. Das Kerngehäuse des Apfels entfernen, den Apfel in kleine Stückchen schneiden.

Die Butter zerlassen und den braunen Zucker darin karamellisieren. Die Apfelstücke zugeben und leicht bräunen. Das Rotkraut dazugeben und rundherum anschwitzen. Das dauert ein paar Minuten. Apfelsaft, Rotwein und Essig angießen. Nelken, Lorbeer, Piment und Wacholderbeeren zugeben. Mit etwas gekörnter Brühe (ca. 1 TL) und Salz würzen.

Mindestens 1 Stunde  köcheln lassen. Zwischendurch bei Bedarf Rotwein und Apfelsaft nachgießen. Zum Schluss nochmals mit Salz und ggf. Essig abschmecken. 

 

Quelle: Chefkoch