Marinierte Hähnchenspieße

Zutaten für 2 Personen

  • 3 à 4 Stück Hähnchenbrüste
  • 1 à 2 Stück Rote Zwiebeln
  • 1 Stück Rote Paprika
  • 8 Scheiben Scheiben Frühstücksspeck
  • 10 à 12 Stück Softaprikosen
  • Meersalz, Pfeffer
  • Holzspieße
  • 2 Stück Schalotten
  • Olivenöl
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 2 EL Curry
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 100 ml Weißweinessig
  • 100 ml Weißwein

 

 

Zubereitung

Die Hähnchenbrust in mittelgroße Stücke schneiden, in die abgekühlte Marinade einlegen und über Nacht ziehen lassen.Paprika und Zwiebeln in grobe Stück schneiden. Den Frühstücksspeck aufrollen. Hähnchenbrust, Paprika, Zwiebeln, Speckröllchen und Aprikosen abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und knusprig braun grillen. Für die Marinade die Schalotten in feine Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten. Den Knoblauch hacken und zu den Zwiebeln geben und die restlichen Zutaten für die Marinade in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und auf kleiner Hitze ein wenig eindicken lassen.

 

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: