Asia-Gemüseeintopf 

Zutaten 

  • 250 g Möhren                                               
  • 250 g Knollensellerie                                   
  • 250 g Steinchampignons                 
  • ca. 300 g Mangold              
  • 25 g Ingwer            
  • 2 Knoblauchzehen      
  • 1 große Zwiebel          
  • 1-2 cm Chilischote, entkernt    
  • 1 Bund Petersilie  
  • 1,25 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Misopaste (ersatzweise Sojasauce)
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Asia-Eiernudeln
  • ½-1 TL Lebkuchengewürz
  • 1-2 TL Honig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Möhren und Sellerie schälen und in dünne Stifte schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili fein hacken.

Gemüsebrühe, Sojasauce, Misopaste (alternativ Sojasauce) und Öl verrühren, gemeinsam mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Gemüse hinzufügen und nochmals ca. 10 Minuten weitergaren. Die Nudeln mit kochendem Wasser übergießen, leicht salzen und einige Minuten ziehen lassen, dann abgießen und gut abtropfen. Petersilie fein hacken.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Lebkuchengewürz (kein Tippfehler-lecker!) und der Honigmischung abschmecken.

Jeweils eine Portion Nudeln auf Suppenschalen verteilen, die Suppe darauf geben und mit der Petersilie bestreut servieren.

Bestellen Sie hier Ihre Zutaten: