Juchu, die Spargelzeit ist da.

Bioland-Spargel ist ein regionales Saisongemüse. Gesund, vitaminreich und kohlenhydratarm - genau das Richtige für eine rundum gesunde Frühjahrskur!

Und mit frischer Butter oder Sauce Hollandaise, als Beilage zu Schinken, Lachs oder Ei oder als Begleiter zum Salat ist er ein Festessen für jeden Genießer.

Unser Spargel wird durch Familie Weddige aus Rheine auf natürliche Weise und in gesunden Boden angebaut. Daher besitzt der Spargel so ein intensives, kraftvolles und wohlschmeckendes Aroma.
Es wird ausschließlich mit natürlichen Düngemitteln wie Humus oder Mist gedüngt. Es werden keine Fungizide, Insektizide und Herbizide eingesetzt. Die Unkrautbekämpfung erfolgt ausschließlich mechanisch.

So können wir unseren Kunden ein hochwertiges Gemüse garantieren, das Sie während der Saison bedenkenlos so oft genießen können, wie Sie mögen.

Tipps zur Lagerung und Zubereitung von Bio-Spargel

Frisch gestochener Spargel liebt die Kälte. Falls Sie das Gemüse nicht unmittelbar verarbeiten möchten, sollten Sie die weißen Stangen schnellstmöglich in ein feuchtes Tuch einschlagen und in das Gemüsefach Ihres Kühlschrankes legen. Dort hält sich unser Bio-Spargel ohne Qualitätseinbußen etwa zwei Tage lang frisch. Natürlich lässt sich der Spargel auch ohne Probleme tieffrieren – so haben Sie das ganze Jahr den Frühlings-Genuss vorrätig. 

Dazu darf nicht fehlen: